Download Die Schicksale der Transfusion im Letzten Decennium: Rede, by Ernst von Bergmann (auth.) PDF

By Ernst von Bergmann (auth.)

Der bedeutende Chirurg, Ernst von Bergmann (1836-1907), besonders bekannt für die operative Säuberung großer Wund­ gebiete ("Wundtoilette"), hat vor Sanitätsoffizieren der Militärärztlichen Bildungsanstalten in Berlin am 2. Aug. 1883 eine Rede gehalten, bei welcher er kritisch zu Erfahrungen über Bluttransfusionen beim Menschen Stellung nimmt . . . "je weniger guy vom Blute wußte, um so mehr sah guy in ihm die Kraft, welche alle und jede Eigentümlichkeit wie Äußerung des Lebens bestimmt und schafft". Er kommt zu dem Ergebnis, daß zu jener Zeit weder tierisches noch menschliches Spenderblut geeignet sei, Blutverluste zu er­ setzen. Alten Vorstellungen zum Trotz, nach welchen solche Transfusionen verjüngend und heilend wirken sollten, stellt er die - viel weniger sensationelle - Infusion VOll Kochsalzlösung als Mittel zur Auffüllung des Kreislaufs gegenüber. In einer für jene Zeit erstaunlich klaren und weitsichtigen examine, und soweit damals überhaupt mög­ lich, beschreibt von Bergmann die bei Bluttransfusionen gemachten Beobachtungen, wie irreversible Blutdruckab­ fälle, Hämolyse und Leukozytensturz, Fieberanfälle, die Wirkung von Blutzerfallsprodukten und des "Fibrinfer­ mentes" , Thrombosen und Embolien - Ers-cheinungen, welche er zu klären verlangt, bevor derartige Operationen ausgeführt werden. Eben erst waren zuverlässige Bestim­ mungender Zahl der Blutkörperchen vor und nach Trans- fusionen möglich; Antikoagulantien waren noch nicht bekannt, erst quick zwanzigjahre später sollte Karl Landsteiner (1868-1943) in Wien die Bedeutung der menschlichen Blutgruppen A, B und Null entdecken! Ernst von Bergmann hat diese Entdeckung offenbar vor­ ausgeahnt. Kritisch sagt er: . . .

Show description

Read or Download Die Schicksale der Transfusion im Letzten Decennium: Rede, Gehalten zur Feier des Stiftungstages der Militärärztlichen Bildungsanstalten am 2. August 1883 PDF

Best german_11 books

Positionierung und Interaktion: Simulation wettbewerblicher Positionierungsprozesse

Die Positionierung eines Objektes am Markt ist eine entscheidende Steuerungsgröße für dessen Erfolg. In den vorhandenen Positionierungsmodellen werden zur Ermittlung von optimalen Positionen entscheidungs- oder spieltheoretische Konzepte eingesetzt, die die Entwicklung der Positionen im Zeitablauf und somit die eigentlichen Positionierungsprozesse nicht berücksichtigen.

Vertrauen im interkulturellen Kontext

Die Interkulturalität des Phänomens Vertrauen fand bislang in den Kulturwissenschaften relativ wenig Beachtung. Eine Tagung des Orient Instituts für Interkulturelle Studien (OIS) / Hochschule Heilbronn im Jahre 2006 diente als „Kick-off“ zu dem von der Landesstiftung Baden-Württemberg geförderten Forschungsprojekt „Determinanten deutsch-arabischer Vertrauensbildung“.

Vorsatz Wille und Bedürfnis: Mit Vorbemerkungen über die psychischen Kräfte und Energien und die Struktur der Seele

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Die Schicksale der Transfusion im Letzten Decennium: Rede, Gehalten zur Feier des Stiftungstages der Militärärztlichen Bildungsanstalten am 2. August 1883

Sample text

Di Med. e. Chir. 1876. Ottbr. 7) H f1 ter: Langenbeck'sArchiv für klinische Chirurgie. Bd. XII. S,l. 8) H. Kronecker und J. nder: Berliner klinische Wochenschrift 1879, Nr. 52. - E. Schwarz: Ueber den Werth der Infusion alkalischer Kochsalzlösung in das Gef4sssystem bei acuter Anämie. Habilitationsschrift. Halle 1881. - v. Ott: Virchow's Archiv filr pathologische Anatomie. Bd. 93. 1883. 9) Sörensen: Undersögelser om Awtallet ot rode og huide Blodlegemer under fors kjellige physiologiske og pathologiske Tilstande.

Nder: Berliner klinische Wochenschrift 1879, Nr. 52. - E. Schwarz: Ueber den Werth der Infusion alkalischer Kochsalzlösung in das Gef4sssystem bei acuter Anämie. Habilitationsschrift. Halle 1881. - v. Ott: Virchow's Archiv filr pathologische Anatomie. Bd. 93. 1883. 9) Sörensen: Undersögelser om Awtallet ot rode og huide Blodlegemer under fors kjellige physiologiske og pathologiske Tilstande. Diss. Kjöbenhavn 1876. - Lion: Virchow's Archiv. 84. 1881. - Hünerfauth: Virchow's Archiv. 76. 1879. 327.

Chir. 1876. Ottbr. 7) H f1 ter: Langenbeck'sArchiv für klinische Chirurgie. Bd. XII. S,l. 8) H. Kronecker und J. nder: Berliner klinische Wochenschrift 1879, Nr. 52. - E. Schwarz: Ueber den Werth der Infusion alkalischer Kochsalzlösung in das Gef4sssystem bei acuter Anämie. Habilitationsschrift. Halle 1881. - v. Ott: Virchow's Archiv filr pathologische Anatomie. Bd. 93. 1883. 9) Sörensen: Undersögelser om Awtallet ot rode og huide Blodlegemer under fors kjellige physiologiske og pathologiske Tilstande.

Download PDF sample

Rated 4.55 of 5 – based on 19 votes