Download Automatische Fahrzeuggetriebe: Grundlagen, Bauformen, by Dr.-Ing. habil. Hans Joachim Förster (auth.) PDF

By Dr.-Ing. habil. Hans Joachim Förster (auth.)

Automatische Fahrzeuggetriebe wandeln Drehmoment und Drehzahl des vehicles in Zugkraft und Geschwindigkeit des Fahrzeugs. Sie bestehen aus Strömungswandlern, Planetengetrieben, kraftschlüssigen Servo-Bremsen und -Kupplungen, Ölpumpen und hydraulischen wie elektronischen Steuereinheiten, deren Zusammenwirken das Anfahren, den Gangwechsel und die Zugkraftschaltung nach den Betriebsdaten des vehicles, den Erfordernissen des Fahrzeugs und den Wünschen des Fahrers regelt. Dieses Buch vermittelt die wichtigsten, für die Konstruktion automatischer Wechselgetriebe für Personen- und Nutzkraftwagen notwendigen Kenntnisse. Alle Bauelemente, ihre Funktionen und die Regelung sind praxisgerecht beschrieben, wobei - soweit wie möglich - Diagrammen und Zeichnungen der Vorrang vor dem textual content eingeräumt wird. Zahlreiche Beispiele automatischer Getriebe aus aller Welt werden vorgestellt.

Show description

Read or Download Automatische Fahrzeuggetriebe: Grundlagen, Bauformen, Eigenschaften, Besonderheiten PDF

Best german_5 books

Objektorientiert strukturiertes Programmiersystem für NC-Mehrschlittendrehmaschinen

Die vorliegende Arbeit entstand wahrend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitar beiter am Institut fur Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrich tungen (ISW) der Universitat Stuttgart. Mein besonderer Dank gilt Herrn Prof. DrAng. A. Storr fur seine Unterstutzung und seine kritischen Anregungen bei der Erstellung dieser Arbeit sowie fur die Ubernahme des Hauptberichts.

Darstellungen von Gruppen: Mit Berücksichtigung der Bedürfnisse der Modernen Physik

Die Matrizen, die zu Transpositionen gehören, nicht nur (wie bei der natürlichen Darstellung) leicht berechnen, sondern unmittelbar hin­ schreiben kann. Und die orthogonale Darstellung ist es ja, die bei den Anwendungen quickly immer gebraucht wird (IV § five und 6). In VIII § five ist die Freudenthalsche explizite Spindarstellung der Drehgruppe hinzugekommen, die ebenso wie der oben genannte Satz über die Darstellungsgrade bereits in die 1963 erschienene englische Ausgabe des Buches aufgenommen worden warfare.

Grundzüge der Ausgleichungsrechnung nach der Methode der kleinsten Quadrate nebst Anwendungen in der Geodäsie

Nach der Methode der kleinsten Quadrate nebst Anwendung in der Geodsie.

Extra resources for Automatische Fahrzeuggetriebe: Grundlagen, Bauformen, Eigenschaften, Besonderheiten

Sample text

Ihre Aufzahlung ist gleichzeitig ein Verzeichnis der in den folgenden Kapiteln behandelten Gebiete: Fottinger-Getriebe vor aHem in Form des 2-Phasenwandlers als Anfahrhilfe und evtl. zur Ersparnis von einigen unteren Gangen, Kap. 3 und 5; Stufengetriebe aus Planetensatzen, die miteinander gekoppelt sind oder verbunden werden konnen, Kap. 4; Gangschaltung durch Freilaufe, Reibbremsen und Reibkupplungen, Kap. 6; Bremsen als (Konus-), Band- und Lamellenbremse, Kap. 7 und 8; Kupplungen als (Konus-) und Lamellenkupplung, Kap.

10; Leckverluste innerhalb des Stromungskreislaufs aus Spalten zwischen den Laufradern; Energieverluste durch den abgezweigten Ktihlolstrom; Reibung von Lager-, Freilauf-, und Dichtungsstellen; Ventilationsverluste bei umlaufendem Gehause gegentiber der Luft; Leistungsbedarf fUr Ftill- und Forderpumpen, wenn sie allein zur Aufrechterhaltung des Wandlerdrucks und des Ktihlkreislaufs notig sind. Wenn nur Reibungs- und StoBverluste berticksichtigt werden, wird die Berechnung immer etwas bessere Ergebnisse zeigen als Versuche.

6; Bremsen als (Konus-), Band- und Lamellenbremse, Kap. 7 und 8; Kupplungen als (Konus-) und Lamellenkupplung, Kap. 7 und 8; Servokraft fast ausschlieBlich durch Oldruck erzeugt, Kap. 9; hydraulische oder elektronisch-hydraulische Steuerung und Regelung von Schaltprogramm, Zugkraftschaltung und Hilfsfunktionen wie Wandlerdruck, Schmierung und Kiihlung, Kap. 10; Vorrichtung, um das Fahrzeug bei Stillstand gegen Abrollen sichern zu konnen (Parksperre), wenn bei Motorstillstand keine Verbindung zwischen Motor und Antriebsradern besteht, Kap.

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 34 votes